GUM 11

August 2010

GUM 11
Magazin für konzeptionelles Gestalten

GUM 11 stellt Beispiele konzeptionellen Gestaltens vor, die am Fachbereich Gestaltung der Fachhochschule Bielefeld entstanden sind, begleitet von Texten, die der konzeptionellen Gestaltung als Prinzip Konturen verleihen. Die Studienrichtungen Mode, Fotografie und Medien sowie Grafik und Kommunikationsdesign treten auf diese Weise in einen Dialog zwischen Gestaltung und Theoriebildung. In den Überschneidungen und Zwischenräumen der ausgewählten Arbeiten finden sich zahlreiche Anregungen für das Ziel, mehrdimensionale Innovationen zu formulieren.